Franz Schoriin den Nationalrat

Herzlich Willkommen

Die Politik entscheidet über viele unserer Lebensbereiche. Oft sind wir es uns kaum bewusst. Strom und fliessendes Wasser sind für uns selbstverständlich. Ebenso ein gutes Verkehrsnetz, meist saubere Luft und die hohe Sicherheit im öffentlichen Raum. Vom hervorragenden Bildungswesen profitieren wir alle genauso wie von vielfältigen kulturellen Angeboten.

Ist das alles wirklich selbstverständlich? Nein! Exemplarisches Beispiel dafür ist das Frauenstimmrecht, das jahrzehntelang erkämpft werden musste, bis es endlich Realität war. Oder die AHV, die Unfall- und Krankenversicherung, die Sozialhilfe. All dies ist das Ergebnis beharrlicher sozialdemokratischer Arbeit. Denn diejenigen, die über Boden, Immobilien, Unternehmen und enorme Geldbeträge verfügen, geben nichts freiwillig her.

Sozialdemokratische Politik entwickelt sich immer weiter. So, wie sich in den 70er-Jahren die SP der Umweltpolitik zuwandte, öffnet sie sich heute für neue Bewegungen wie die Fankultur. Ich bin seit 30 Jahren Teil der sozialdemokratischen Kultur: Immer offen für Neues, immer für die Umwelt, immer für die Menschen. Für alle statt für wenige.

Breit abgestützte Kandidatur

Meine Nationalratskandidatur wird von der SP, dem Gewerkschaftsbund und der Medien- und Kommunikationsgewerkschaft syndicom unterstützt.